Jugend   Start   Akt.  Leitg.  Train.  Mann.  Ergebn.  VfB-Turn.  Off.Turn.  Bilder  Links

Jahresabschluss- bzw. Weihnachtsfeier:    - files/Weihnachtsfeier2022.pdf

----------------------------------------------------------------------------

Von wegen nur Schwarz und Weiß. Wir sorgen für ein wenig Farbe  im Jugendtraining mit
unseren vier neuen bunten Schachbrettern. Neben dem klassischen Schwarz nimmt es
jetzt auch Rot, Blau, Grün und Rosa mit den Weißen Steinen auf!
----------------------------------------------------------------------------

 

KJEM in Neuburg am 01.10.2022:
Olivia qualifiziert sich für Oberbayrische Meisterschaft. Eine Woche nach dem Duo Turnier,
also am 01.10. ging es erneut nach Neuburg.
Dieses Mal für die Kreisjugendeinzelmeisterschaft. Also ein freies Turnier, bei dem jeder
als Einzelkämpfer die Fahnen des VfBs hochhalten konnte.
Für uns traten die vier Mädels: Jiayi (U12), Olivia, Jiahan und Emily (je U10) an.
In der stark besetzten U12 gelang es Jiayi sich einen sehr beeindruckenden fünften Rang
zu erkämpfen. Mit nur einem Punkt verfehlte sie das Siegerpodest denkbar knapp, setzte
sich aber gegen viele gute Gegner durch und brachte es auf eine positive Punkteausbeute.
In der U10 schnupperte Emily ihre ersten Turnierminuten und zeigte einige gute Leistungen,
doch leider an manchen Stellen merkte man noch die Unerfahrenheit.
Jiahan, die in der Woche zuvor schon den anfänglichen Druck kennen gelernt hatte, konnte
schon ein paar Punkte sammeln.
Herausragend war jedoch die Leistung von Olivia, die sich mit starken 5 Punkten aus 7
Partien, punktgleich mit dem Zweiten, den dritten Platz sicherte. Damit konnte sie sich
nämlich für die Oberbayrische U10 Meisterschaft qualifizieren und erreichte damit wirklich
etwas äußerst Bemerkenswertes. Wir drücken Olivia die Daumen!
Bild dazu:
----------------------------------------------------------------------------
Duoturnier in Neuburg am 24.09.2022:
Zu Beginn unserer Saison ging es nach Neuburg. Am 24.09.2022 wurde
das traditionsreiche und typischerweise hochkarätig besetzte Turnier
nach der Corona Pause fortgesetzt.
Wir konnten mit 4 Zweierteams daran teilnehmen.
Bei den Erwachsenen Christian Nittel und Bernhard Hettele und bei der
U12 waren es Konstantin mit Jiahan, Jiayi mit Olivia und Felix mit Maxime.
Christian und Bernhard hatten bei dem Turnier etwas Pech und landeten
leider durch viele Unentschieden nur auf einen Platz auf den hinteren Rängen,
konnten jedoch einige Achtungserfolge gegen sehr starke Gegner erreichen.
Bei der Jugend konnten bei den Duos Konstantin/Jiahan und Olivia ihre
ersten Turnierminuten spielen und so auch achtbare Leistungen zeigen.
Jiayi als erfahrenere Spielerin konnte Olivia auch einige Tricks zeigen.
Doch besonders die Leistung unserer Jungs Felix/Maxime stach hervor.
Denn beide konnten, als erfahrenere Recken, in den Duos der U12 einen
sehr starken 3. Platz erreichen und so einen Pokal mit nach Hause nehmen.
Bild dazu:
----------------------------------------------------------------------------
Ausschreibung der KJEM 2021/22      - files/KJEM_22.pdf
----------------------------------------------------------------------------
Aktuelles zum Jugendtraining
    Bitte unter "Trainingszeiten" ("Train.") nachlesen!
----------------------------------------------------------------------------
Vorsichtsmaßnahmen für das Jugendtraining während der Corona-Zeit:
a) Im Sportheim ist eine Maske zu tragen.
    Die Maske darf abgenommen werden, wenn die Kinder am Brett sitzen.
b) Um den Kontakt zu reduzieren, wäre es von Vorteil, wenn
    die Kinder das Sportheim alleine betreten würden, und das
    Ankommen im Schachraum über ein Winken vom Balkon signalisieren.
c) Das Training wird in kleinen Gruppen abgehalten. Diese
    werden in Abstimmung mit dem Jugendleiter Bernhard
    Hettele zusammengestellt. Dabei wird auf
    Familienzusammengehörigkeit und Bekanntschaft geachtet.
    Bitte beachtet, dass man bei spontanem Erscheinen nicht am Training teilnehmen darf!
d) Zur Sicherheit werden die Spielbretter und -figuren und
    Tische vor und nach dem Training desinfiziert, weshalb die
    Trainingszeit auf 45 Minuten reduziert werden muss.
    Deshalb wird um pünktliche Abholung gebeten!
e) Als zusätzliches Spaßelement werden auch noch Greifarme
    zum Spielen bereitgestellt.
----------------------------------------------------------------------------

Hörgeräte-Langer-Turnier am 12.07.2020

Das für den  12.07.2020 geplante Hörgeräte-Langer-Turnier beim VfB-Friedrichshofen fand nicht statt.

----------------------------------------------------------------------------
Der Termin unseres DWZ-Turnieres wurde vom 26.01. auf den 02.02.2020 verlegt!
----------------------------------------------------------------------------
Am  26.10.2019 findet die Kreisjugendeinzelmeisterschaft 2020 in Rohrbach statt

- Ausschreibung der KJEM-2020:  files/KJEM-2020.pdf

----------------------------------------------------------------------------

Am 14.07.19 fand das HL-Turnier statt, wovon hier 4 Fotos zu sehen sind
(die Orginale wurden von Kathrin Haselbach geschossen).
Die Ergebnisse bzw. Turniertabellen stehen unter "Offene Turniere".
 U14/16:
 U12:
 U10:
 U8:
------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ab 18.03.2019 neue Jugend-Trainingszeiten (siehe Trainingszeiten).
Anfragen beim Jugendtrainer per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am 27.01.2019 wurde für Jugendspieler ein offenes DWZ-Turnier bei uns durchgeführt.
Ein Bericht darüber steht unter "Offene Turniere".

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Duo Turnier in Neuburg (Ein Foto dazu siehe unter Aktuelles.)
Am Samstag, 23.09.2017, fand in Neuburg das Duo Turnier statt. Der SK Neuburg, allen voran Günter
Löchel sorgten für ein sehr gelungenes Turnier, das in zwei Klassen, U12 und U18/Erwachsene,
ausgetragen wurde.
Bei der U12 war leider keiner unserer Spieler vertreten. Jedoch gab es zwei Duos bei der U18. Bei
dem Duo, das aus der Familie Schuller bestand (Hendrik und Elias) reichte es für einen starken
zweiten Platz. Für das Duo Noel Zepter und David Herzog lief es leider nicht so gut. Obwohl die
beiden einen schweren Stand hatten, schafften sie es trotzdem ein Duo der Erwachsenen hinter sich
zu lassen und schafften so wenigstens einen Achtungserfolg.
Bei den Erwachsenen trat der Jugendtrainer Bernhard Hettele, der eigentlich nur als Zuschauer
angereist war, zusammen mit dem ebenfalls partnerlosen Wolfgang Sailer an.
Von der Klasse seines Mitspielers (7 von 7 Punkten) ließ sich Bernhard mitreißen und mit 5,5 von 7
Punkten schaffte das Duo einen souveränen 1. Platz mit 13:1 Mannschaftspunkten.

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Fulminantes Abschneiden im Wiedereinstiegsjahr!!
Die U16 des VfB Friedrichshofen hat sich eindrucksvoll zurück gemeldet.
Mit einem starken zweiten Platz und 13-5 Mannschaftspunkten bei nur einer Niederlage gegen den
Meister konnte der VfB wieder angreifen. Nachdem letztes Jahr wegen interner Probleme noch die
Mannschaft zurückgezogen werden musste, konnte dieses Jahr eine unglaubliche Stabilität
verzeichnet werden.
Gerade einmal ein nicht besetztes Brett in der ganzen Saison musste man akzeptieren.
Großen Anteil daran hatten Elias und Hendrik Schuller und Noel Zepter. Mit 8 Einsätzen und einer
sehr hohen Punkteausbeute waren die Drei sehr am Erfolg beteiligt. Aber auch Silas Schuster (5
Einsätze) und David Herzog (4) hatten großen Anteil an dem Erfolg. Tobias Böck und Moritz Menzel
kamen auch zu ihren ersten Einsätzen und bewiesen großes Potential am Brett.

------------------------------------------------------------------------------------------------------

Chessimo-Pokal-Turnier beim MTV Ingolstadt

Am Samstag, den 17.06.2017 fand in Ingolstadt eine weitere Auflage des Chessimo-Pokal-Turnieres statt.
Auch vier unserer Kids, Noel Zepter, Elias Schuller, Hendrik Schuller und David Herzog, nahmen an dem Turnier teil.
In dem, trotz einer riesigen Anzahl an Teilnehmern, super organisierten Turnier mussten sich unsere Jungs in Vierergruppen beweisen.
Noel und Elias konnten, trotz stärkerer Konkurrenz jeweils den dritten Platz erkämpfen. Noel bewies dabei beachtliche Comeback-Qualitäten, als er in der letzten Partie trotz des gebrauchten Tages und einem Qualitätsverlust in der Anfangsphase der Partie noch zurückkam und seinen Gegner mit starkem Spiel bezwang.
Elias schaffte es leider nach zwei sehr clever und instinktiv richtig gespielten Remis in seinem dritten Spiel nicht zu gewinnen und verpasste dadurch eine bessere Platzierung.
Hendrik konnte sich in seiner Gruppe gegen die Konkurrenz durchsetzen. Nach zwei souveränen Siegen, auch gegen seinen stärksten Konkurrenten, verpasste er jedoch den 3-Punkte-aus-3-Partien- Durchmarsch durch einen groben Schnitzer in der letzten Partie, so dass der Sieg im direkten Vergleich zählen musste.
Für die Überraschung sorgte David, der in seinem ersten Turnier mit souveränen 2,5 von 3 Punkten seinen Gegnern keine Chance ließ. Vor allem im letzten Spiel, als er den Sieg benötigte, schlug er hartnäckig jedes Remis-Angebot aus und setzte sich mit einem schönen Matt an die Spitze seiner Gruppe.
Alles in allem können unsere Kids über ihr Abschneiden zufrieden sein und ihre Pokale und Medaillen voller Stolz tragen. Der MTV Ingolstadt sorgte für einen wirklich schönen und fairen Wettkampf.
Kompliment auch an die Familie Hausmann, die einen großen Beitrag dafür leistete.

Acht Fotos dazu folgen:

- David spielt:

- Hendrik spielt:

- Noel spielt:

 

- Elias spielt:

- Siegerehrung David:

 - Siegerehrung Hendrik: 

- Siegerehrung Noel: 

- Siegerehrung Elias:

Back To Top