Unsere Kurse

 

Kinderturnen

Bei allen Kinderturnstunden geht es in erster Linie darum, den Kindern Spaß an einer altersgerechten Bewegung zu vermitteln.

Aktuell ist die Anzahl der Teilnehmer in allen Gruppen bei 12-15 Kindern.

 

Familienturnen

Für Kinder bis 3 Jahre und ihre Geschwister in Begleitung eines Elternteils

Der Spaß an der Bewegung und das Ausprobieren von Spielmöglichkeiten, die es zu Hause nicht gibt, wie  Trampolin  oder Schwungtuch, stehen an erster Stelle.
Wir spielen und turnen mit Klein- und an Großgeräten.

Spielerisch sollen schon die Allerkleinsten lernen, ihren Körper wahrzunehmen, ihr Können einzuschätzen und Bewegungsabläufe zu üben.

 

Kindergartenturnen

Für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren

  • Im gemeinsamen Sitzkreis beginnen wir unsere Turnstunde und begrüßen uns gegenseitig mit „Wuschli“.
  • Sportliche Bewegungen stärken und dehnen den Körper, beugen Haltungsschäden vor, trainieren Koordination, Kondition, Gleichgewicht und Geschicklichkeit.
  • Im Spiel lernen die Kinder, Regeln zu beachten, schnell zu reagieren und sich zu konzentrieren.
  • Spiele mit einfachen Materialien: Dabei machen die Kinder Erfahrungen mit Alltagsmaterialien und die Kreativität wird gefördert.
  • Psychomotorische Angebote fördern die ganzheitliche Entwicklung und schulen die Wahrnehmung.
  • Sprach-, Sing- und Fingerspiele unterstützen das Sprechenlernen der Kinder.
  • Kleine Tänze nach Musik schulen das Rhythmusgefühl und die Bewegung in der Gruppe. Die Kinder lernen, auf die Lautstärke, das Tempo und den Text der Lieder zu hören und sich danach zu bewegen.
  • Die Kinder bringen ihre eigenen Ideen mit ein, stärken somit ihr Selbstbewusstsein. Ihre Kreativität und Phantasie sind gefragt.
  • Der Höhepunkt der Stunde ist für die Kinder das Öffnen der Schatztruhe, in der sich jedes Mal eine andere kleine Überraschung verbirgt.
Back To Top